Kreativität, das funktionale Chaos im Kopf {Kooperation}

19. November 2013 | Kooperation | 5 Gedankengänge

Nachdem gestern die liebe Corinna bei mir zu Gast war, darf ich euch heute einen weiteren Onlineshop vorstellen. Ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich diese Rezension schon einige Tage vor mich hinschiebe, aber es nützt ja nichts. Die zwei Sprühfarben wurden mir lieber Weise gesponstert, was aber absolut nichts an meiner ehrlichen Meinung ändert.

IMG_2533

Für das ein oder andere DIY brauchte ich Sprühfarbe, am besten zwei verschiedene Farben {gold/silber} und nach ein wenig stöbern bin ich auf kreativ.de fündig geworden. Eine RAYHER Deko-Spray Sprühflasche kostet dort 4,01 € was ich für 150ml ehrlich gesagt ziemlich happig finde. Aber das sollte jeder für sich alleine entscheiden.

cats

Außerdem kann ich jedem nur empfehlen, bei der Anwendung solcher Sprühfarben alte Sachen und Handschuhe zu tragen, leider bleibt es nämlich nicht aus, dass die ganze Angelegenheit ein wenig schmiert. Die Farben hingegen überzeugen nicht unbedingt, auch wenn die Farben auf den ersten Blick sehr ansprechend wirken. Mir persönlich sind 4,01 € für 150ml und ein solches Sprühergebnis {vielleicht hab ich ja auch etwas falsch gemacht ?} einfach zu teuer und ich werde sie mir nicht erneut zulegen.Der positive Aspekt hingegen ist ganz klar, der freundliche Kundenkontakt und die Möglichkeit Mitarbeiter direkt im Live-Chat zu kontaktieren ! Der schnelle Versand überzeugt auch und außerdem bietet kreativ.de alles was das Bastelherz begehrt und man würde am liebsten {wenn man das nötige Kleingeld hätte} den ganzen Shop leer kaufen. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle geht nochmal an kreativ.de für die gesponserten Sprühfarben. Habt ihr einen Lieblingsonlineshop für Bastelbedarf oder geht ihr lieber in den Bastelladen um die Ecke ? Habt ihr schon Erfahrung mit kreativ.de gemacht ?

Der vorherige Beitrag Der nächste Beitrag

Vielleicht magst du auch diese BeitrÄge?

5 Gedankengänge

  • Antworten Anonymous 20. November 2013 um 13:11

    Das Spray kenne ich auch. Ich fand es damals ganz OK, es ist halt nicht glänzend, sondern matt. Wenn man das nicht weiß, kann das vielleicht enttäuschen?! Aber es hat eine super Haftkraft und selbst leichter Regen kann ihm nix anhaben. Was hast du denn damit gemacht?
    Ich gehe lieber im Bastelgeschäft einkaufen. Da kann man die Sachen vorher in die Hand nehmen und hat einen genauen Eindruck von dem, was man da kauft. Wenn man aber weiß was man haben will (und es schon kennt) ist der Onlineshop natürlich bequemer 😀 Der hier klingt doch ganz nett, werd ich vielleicht mal ausprobieren.
    Danke für den Tipp.

  • Antworten Mari 20. November 2013 um 15:15

    Hey,
    ich weiß, du hast eine eigene Domain.
    Aber auf welchem Anbieter läuft dein Blog?
    Also WordPress, Blogger etc.
    Eine Antwort wäre echt nett, ich habe bei vielen Bloggern angefragt, jedoch kam nie eine Antwort zurück!
    Lieben Gruß ♥

    • Antworten Mari 20. November 2013 um 15:54

      Danke! Wie hast du dann dein Template gestaltet? Auch gekauft? Das sieht nämlich echt gut aus 🙂
      Habe übrigens gesehen, dass du bei mir ganz in der Nähe wohnst :O
      Lieben Gruß ♥

  • Antworten Tatj. » {daisukii.de} 20. November 2013 um 17:36

    Ich kenn das ja immer, dass mal so 2-3 Schichten sprühen muss, damit die Deckkraft gut ist, hab aber noch nie was mit Gold oder Silberspray ausprobiert. Ich hatte immer einen Farbtopf und habs per Pinsel angemalt 🙂
    Und ne Sauerrei hat man doch bei jeder Srpühflasche? Zumindest kenn ich das, dass die Umgebung danach aussieht wie im Krieg, haha 😀

    Liebe Grüße

  • Antworten Beauty Lounge 21. November 2013 um 5:03

    Ich finde es auch ziemlich happig :s

    Du hast jetzt definitiv eine Leserin mehr. Gefällt mir nämlich sehr gut, dein Blog. Und vielleicht hast du auch Lust mich zu besuchen? Ich würde mich sehr freuen, doch bis dahin erst einmal viele Küsschen. ;*

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: