Partysnacks und Fingerfood

22. Januar 2014 | Rezepte | 3 Gedankengänge

Wie einige von euch vielleicht wissen habe ich in 17 Tagen Geburtstag und werde 19 Jahre alt. Meine wenigen Gäste möchte ich natürlich verwöhnen und da kam mir spontan die Idee, kleine Snacks bereit zu stellen und vielleicht sogar den Kuchen ein wenig anders zu servieren! Ich finde kleine Snacks im übrigen, gerade auf Geburtstagen besser als so mächtiges Essen, was einfach nur vollstopft. Die Idee an sich ist absolut simpel und macht einiges mehr her, als das Brot oder den Kuchen einfach nur ganz langweilig auf einem/einer Teller/Kuchenplatte zu servieren. Schaut selbst, denn ich habe Toastbrot ausgestochen, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt.

Für die heutige Idee benötigt ihr Toast oder normales Brot, Belag eurer Wahl, Keksausstecher, Zahnstocher und Masking Tape. Die Dekoidee der Fähnchen habe ich euch bereits hier vorgeschlagen. Anders als dort nehmt ihr diesmal keine Schaschlikspieße sondern Zahnstocher. Eine genaue Gebrauchsanweisung gibt es bei diesem Fingerfood nicht, denn ihr könnt entweder erst ausstechen und dann belegen, oder aber erst belegen und dann ausstechen. Es ist euch überlassen und ihr müsst schlicht und ergreifend schauen, wie ihr am besten klar kommt. Wer ungetoastetest Toast nicht mag, muss das Toast zuerst toasten, bevor es ausgestochen und belegt werden kann. Doch vorsicht, es ist nicht ganz so einfach wie mit ungetoastetem Toast! Ich hoffe ihr könnt mit dieser klitzekleinen Idee etwas anfangen und ihr setzt sie vielleicht schon bei der nächsten Party um? Das Konfetti habe ich im übrigen auch selbst gemacht, da gibt es nämlich unheimlich viele Möglichkeiten, für die ihr nicht sonderlich viel braucht. Und das schöne daran ist, dass ihr alles was ihr dafür benötigt daheim habt. Wenn ihr wollt zeige ich euch die gerade erwähnten Möglichkeiten in einem separatem Post. 🙂 Habt noch einen schönen Tag und kommentiert fleißig, ich würde mich tierisch freuen.

Der vorherige Beitrag Der nächste Beitrag

Vielleicht magst du auch diese BeitrÄge?

3 Gedankengänge

  • Antworten Mila C. 22. Januar 2014 um 12:09

    Das ist eine so tolle Idee.. werde ich mir auf jeden Fall merken!

    Küsschen, Mila

  • Antworten Mary Fee 22. Januar 2014 um 21:06

    Oh ich hab auch bald Geburtstag, tolle idee mal schauen ob ich da was von umsetzte :))

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: